St. Pauli Nachtwächter

Kategorie: Sightseeing

Der St. Pauli Nachtwächter zeigt ihnen stimmgewaltig mit viel Witz und Seemannscharme wie zwischen Millerntor und Altona das größte Amüsier- und Rotlichtviertel Europas entstand.

Nächster Termin:

Nächster Termin 18.12.2018
80%
Bewertung:
Event Foto

Der St. Pauli Nachtwächter zeigt ihnen stimmgewaltig mit viel Witz und Seemannscharme  wie zwischen Millerntor und Altona das größte Amüsier- und Rotlichtviertel Europas entstand. Auf der alten, ausgetretenen `Matrosenroute` geht es in wenigen Minuten von den Landungsbrücken hinauf zur weltbekannten Reeperbahn, inklusive einem Besuch des legendären Boxkeller in der Ritze.
Die lustig, skurrilen Geschichten von der großen Freiheit, Davidwache und der Herbertstraße erzählt der St. Pauli Nachtwächter ebenso wissensreich wie unterhaltsam und beantwortet Fragen, die Sie bisher nie zu stellen wagten:
Was kostet die Ausnüchterung in der Davidwache?
Muss man sich vor Reepschlägern in Acht nehmen?
Darf Frau einen Blick in die Herbertstraße riskieren?
Wie wurden die Huren früher bestraft?
Wenn Sie es genau wissen wollen, fragen Sie den St. Pauli Nachtwächter.
Die offene Tour findet ganzjährig, täglich statt!

Termine

Dez.
18
2018
Dienstag 20:30 Uhr
Sightseeing
 
Dez.
19
2018
Mittwoch 20:30 Uhr
Sightseeing
 
Dez.
20
2018
Donnerstag 20:30 Uhr
Sightseeing
 
Dez.
21
2018
Freitag 18:00 Uhr
Sightseeing
 
Dez.
21
2018
Freitag 20:30 Uhr
Sightseeing
 
Dez.
22
2018
Samstag 18:00 Uhr
Sightseeing
 
Dez.
22
2018
Samstag 20:30 Uhr
Sightseeing
 
Dez.
23
2018
Sonntag 20:30 Uhr
Sightseeing
 
123
...
6061
Dez.
24
2018

Veranstaltungsort

Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL
Treffpunkt: U/S-Bahn Landungsbrücken
Hauptausgang auf der Brücke
20359 Hamburg - St. Pauli
Deutschland
Termine: Treffpunkt: U/S-Bahn Landungsbrücken, Hamburg

Auf OpenStreetMap Anzeigen