''Meer und Mehr'' von Irene Bier - AQUARELL PASTELL ÖL

Kategorie: Ausstellung / Museen

Nächster Termin:

Nächster Termin
No Votes
Bewertung:
Event Foto

Ermutigt durch ihren Studienfreund Gerhard Kröger „ lass uns mal malen, du kannst das“ entstanden ab 1983 im Laufe der folgenden Jahre sporadisch Aquarelle, Gouachen und Eitemperaarbeiten.
Erst ab 1998 nahm sie regelmäßig für einige Jahre an Aquarellkursen bei Erika Juhl teil.
Seit 2008 besucht sie die Mal-und Zeichenkurse von Claudia Hoffmann, es entstanden Zeichnungen, Aquarelle, Acryl- und Gouachearbeiten. Im Sommer 2015 besuchte sie eine Ausstellung mit Pastellen von Astrid Volquardsen, konnte dabei der Künstlerin jedoch bei der Ölmalerei über die Schulter schauen.
Die Neugierde war geweckt und so lässt sie sich seit Herbst 2015 von der Ölmalgruppe um Gene Paul Kleinefeld inspirieren.
Im Sommer 2016 nahm sie an einem Workshop „Pastellmalerei“ bei Astrid Volquardsen teil und machte dies zu ihrer dritten Lieblingstechnik.

Der hohe Himmel, die weite Landschaft, das endlose Wasser – es ist der Norden in all seinen Farben, Formen, Schattierungen, Spiegelungen, der Irene Bier immer wieder mit seinen Motiven reizt, den zu betrachten ihr nie langweilig wird. Und der in jeder Technik, ob Aquarell, Öl oder Pastell, sein Eigenleben führt und stets aufs Neue reizvoll ist.
Aber auch Blumen, Pflanzen, Stadtansichten findet man in ihrem Werk. Sie lässt sich von der Intuition, von der „Lust aufs Motiv“ leiten.

Vita
1949 geboren in Flensburg
1968 Abitur , Pädagogikstudium mit den Schwerpunkten Deutsch und Kunst
1972 - 2012 Lehrerin in Wedel

Ausstellungen
2005 Einzelausstellung mit Aquarellen im Reepschlägerhaus
Teilnahme an Gemeinschaftsausstellungen
2018 Einzelausstellung im Reepschlägerhaus
Juli 2018 „Kunstmolers im Schafstall“ auf Fährmannssand, Gemeinschaftsausstellung

Termine

Veranstaltungsort

Google Maps
Reepschlägerhaus
Schauenburgerstraße 4
22880 Wedel
Deutschland
Termine: Reepschlägerhaus, Wedel

Auf Google Maps Anzeigen