Startseite » Veranstaltungen » Ausstellung / Museen

Ausstellung von Georg Andreas Röders

Kategorie: Ausstellung / Museen

Nächster Termin:

Nächster Termin
No Votes
Bewertung:
Event Foto

Fast zweihundert Jahre ist es her dass der Soltauer Zinngießer Georg Andreas Röders am Königshof in Hannover eingeladen war um alle Gäste zu zeichnen und anschließend in feiner Arbeit als Zinnfiguren herzustellen. Solche Zinnfiguren dienten zu jener Zeit überwiegend als Spielzeug aber auch als Sammlerobjekt. Heute wissen wir nicht wer die Personen waren die sich dort versammelten aber damals konnten diese sich bestimmt erkennen denn ihre Gesichtszüge, ihre Kleidung und ihr Aussehen hatte Georg Andreas Röders bis ins kleinste Detail nachgestellt. Man kann es kaum erkennen an den kleinen Figuren die aktuell im Museum Soltau ausgestellt werden und deswegen ist es ein Gewinn dass der Soltauer Fotograf Jan-Hendrik Boer die Figuren in lebendigen Bildern vergrößert und zu leben erweckt hat. Im Zusammenspiel zwischen den echten Figuren und den Bildern entsteht eine Lebendigkeit und eine Spannung die diese Ausstellung besonders machen. Immerhin ist es erstaunlich dass das ganze Ensemble die 200 Jahre überstanden hat. Nach Anmeldung sind auch Führungen möglich.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Termine

Veranstaltungsort

Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL
Museum Soltau
Poststrasse 11
29614 Soltau
Deutschland
Termine: Museum Soltau, Soltau

Auf OpenStreetMap Anzeigen

Musik

Event Foto

Charles und wie er die Welt sah

BRASSERIE LA PROVENCE in Zusammenarbeit mit der KAMMEROPER HAMBURG
Sep.
23
2021