Sonderausstellung: Zwischen Krume und Knust. Deutsche Brotkultur

Kategorie: Ausstellung / Museen, Familie / Kind

Handwerksprodukt, Grundnahrungsmittel und Kulturgut: Brot gehört zu den zentralen Lebensmitteln der Deutschen

Nächster Termin:

Nächster Termin
No Votes
Bewertung:
Event Foto

WelchenStellenwert das Gebäck in unserer Esskultur hat, zeigen landestypische Phänomene wie Abendbrot, Pausenbrot und Butterbrot. Die Ausstellung "Zwischen Krume und Knust. Deutsche Brotkultur" geht der Entwicklung der deutschen Brotkultur auf den Grund.

80 Kilogramm isst ein Bürger im Durchschnitt pro Jahr, über 3.200 Sorten führt das deutsche Brotregister. Die Sonderausstellung zeigt, wie sich diese Vielfalt entwickeln konnte: neue Technologien bei Mühlen und Öfen, Spezialzüchtungen beim Getreide, Statussymbol der Reichen und die neuen Luxusartikel aus den Kolonien. Der Blick schweift in die vorchristliche Zeit und erklärt, warum sich Brot im Mittelalter in den deutschen Gebieten durchsetzte. Sie erklärt auch heutige Technologien und den modernen Bäckerberuf. Dazu arbeiten wir mit der Hamburger Bäckerinnung zusammen.

Die Sonderausstellung entdecken Sie im Agrarium, Deutschlands einziger Ausstellungswelt zu Land- und Ernährungswirtschaft.

Termine

Veranstaltungsort

Google Maps
Freilichtmuseum am Kiekeberg
Am Kiekeberg 1
21224 Rosengarten - Ehestorf
Deutschland
Telefon: +49 40 790176-0
Termine: Freilichtmuseum am Kiekeberg, Rosengarten

Auf Google Maps Anzeigen

Sightseeing

Event Foto

Hop-On Hop-Off Hafenrundfahrt mit der MARITIME CIRCLE LINE

Die MARITIME CIRCLE LINE verbindet als einzige Linie und mit festem Fahrplan alle touristischen Highlights und Museen im Hafen auf einem Rundkurs.
Okt.
16
2018