Startseite » Veranstaltungen » Ausstellung / Museen

„Menschenrechte im Krieg“ – Ausstellung des Volksbunds

Kategorie: Ausstellung / Museen

Nächster Termin:

Nächster Termin
No Votes
Bewertung:
Event Foto

Wie haben sich die Menschenrechte historisch entwickelt und welche Rolle spielen sie in Zeiten des Krieges? Eine Poster-Ausstellung des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) geht diesen Fragen nach. Vom 17. Oktober bis 2. Dezember 2022 ist sie im Treppenhaus des Lüchower Kreishauses zu sehen.

Auf 16 Postern zeigt die Ausstellung die Geschichte der Genfer Konventionen und die Rolle des Internationalen Komitees des Roten Kreuzes. Der Blick richtet sich zudem auf aktuelle Entwicklungen wie die Anerkennung von sexueller Gewalt als Kriegsverbrechen im Völkerstrafrecht. Auch die Bedeutung der Menschenrechte für die Arbeit des Volksbundes sowie die Ahndung von Menschenrechtsverletzungen in jüngeren Konflikten werden thematisiert. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Nürnberger Menschenrechtszentrum und dem wissenschaftlichen Beirat des Volksbundes.

Für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen 1 und 2 sind Fragebögen zur Ausstellung erhältlich. Diese führen durch die Ausstellung und laden dazu an, einzelne historische Aspekte des Themas zu vertiefen. Ergänzend ist eine pädagogische Handreichung in der Reihe „Beispiele Praxis“ erschienen. Das Begleitmaterial steht auf den Internetseiten des VDK-Landesverbands Hessen zum Herunterladen zur Verfügung: https://hessen.volksbund.de/aktuell/projekte/artikel/ausstellung-menschenrechte-im-krieg-1.

Die Ausstellung im Kreishaus ist von Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 16 Uhr und am Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr geöffnet.

Termine

Veranstaltungsort

Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL
KuK-Kunst und Kultur im Kreishaus
Königsberger Straße 10
29439 Lüchow
Deutschland
Termine: KuK-Kunst und Kultur im Kreishaus, Lüchow

Auf OpenStreetMap Anzeigen

Musical / Theater

Event Foto

Varieté im Hansa-Theater

Das St. Pauli Theater, das Hamburger Abendblatt und das Strauchs Falco präsentieren die Sensationen seit über 100 Jahren!
Jan.
31
2023