Startseite » Veranstaltungen » Ausstellung / Museen

Partizipative Ausstellung: Flaschenpostamt

Kategorie: Ausstellung / Museen

Nächster Termin:

Nächster Termin
No Votes
Bewertung:
Event Foto

Wir widmen uns dem Thema Sehnsucht mit dem bereits aus der Zentralbibliothek bekannten Flaschenpostamt der Künstlerin Dorit Ehlers.


Flaschenpost ist verschriftlichte Sehnsucht. Bekannt, beliebt, verbreitet auf der ganzen Welt. Eine Nachricht wird ins Meer geworfen, ungewiss, wo und wann sie ankommt, ob überhaupt. Darin liegt der Reiz. Fern- und Heimweh, Neugier, Hoffnung, Gedanken werden auf die Reise geschickt – vielleicht wird es irgendwann irgendwer lesen, und vielleicht kommt sogar irgendwann ein Gruß zurück.


Das Flaschenpostamt bringt die Idee der Flaschenpost in unsere Bücherhalle. Ein Briefkasten für handgeschriebene Fragen und Botschaften steht bereit. Möglicherweise geht jemand auf die eigenen Gedanken ein und verfasst eine Antwort?


Dorit Ehlers, Schauspielerin und Theatermacherin, ist gebürtige Hamburgerin und seit 1997 in Österreich freischaffend tätig. Sie ist Gründungsmitglied von ohnetitel – netzwerk für theater&kunstprojekte. Als eigene künstlerisch-theatrale Idee entwickelt sie das Thema Schiffssehnsucht kontinuierlich weiter, in immer neuen Projektideen, bei denen sich Formate und Umsetzungsmittel bewusst vermischen.


Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Körber-Stiftung statt. 

Termine

Veranstaltungsort

Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL
Bücherhalle Bergedorf
Alte Holstenstraße 18
21031 Hamburg - Bergedorf
Deutschland
Termine: Bücherhalle Bergedorf, Hamburg

Auf OpenStreetMap Anzeigen

Familie / Kind

Event Foto

Wildpark Schwarze Berge

Das tierische Ausflugsziel im Süden Hamburgs
Feb.
27
2024