Startseite » Veranstaltungen » Ausstellung / Museen

Ernst Wilhelm Nay. Retrospektive

Kategorie: Ausstellung / Museen

Nächster Termin:

Nächster Termin
No Votes
Bewertung:
Event Foto

Seine kraftvollen, farbintensiven Bilder gelten als Brücke zwischen der Kunst vor und nach dem Zweiten Weltkrieg, zwischen Expressionismus, Abstraktion und einer freien gestischen Malerei nach 1945, zwischen deutscher und internationaler Moderne: Ernst Wilhelm Nay (1902–1968). Schon als junger Künstler hatte Nay um 1930 Anerkennung unter Sammler*innen, Kunsthistorikern und Kritikern gefunden, war in bedeutenden Ausstellungen vertreten gewesen und hatte erste Preise erhalten. Mit seiner Beteiligung an der »documenta« in Kassel 1955, 1959 und 1964 sowie den »Biennalen« in São Paulo und Venedig etablierte er sich endgültig als feste Größe in der Kunst der Moderne.

Kuratorin: Dr. Karin Schick
Wissenschaftliche Mitarbeit: Sophia Colditz

Gefördert von: Freunde der Kunsthalle e. V., Ernst von Siemens Kunststiftung, Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg
Kulturpartner: NDR Kultur
Medienpartner: Hamburger Abendblatt

Termine

Veranstaltungsort

Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL
Hamburger Kunsthalle (Galerie der Gegenwart)
Glockengießerwall
20095 Hamburg - City
Deutschland
Telefon: +49 0 428131200
Termine: Hamburger Kunsthalle (Galerie der Gegenwart), Hamburg

Auf OpenStreetMap Anzeigen

Musical / Theater

Event Foto

HAMILTON - DAS MUSICAL

Diese Show sollte man nicht verpassen
Sep.
27
2022