Alt-Hamburg - Ecke Neustadt. Ansichtern einer Stadt um 1900

Kategorie: Ausstellung / Museen

Nächster Termin:

Nächster Termin
No Votes
Bewertung:
Event Foto

Die Ausstellung präsentiert in Form von visuellen Rundgängen Stadtansichten von Hamburg in der Zeit zwischen dem Großen Brand von 1842 und dem Vorfeld des Ersten Weltkrieges bis 1914, wobei die Jahre um 1900 im Vordergrund stehen. Zu sehen sind Ansichten von der Hamburger Altstadt mit ihren Gängevierteln, der Alster sowie von den Arbeitervierteln und Kaufmannshäusern am Hafen. In zum Teil romantisierenden Bildern von einem Hamburg, das heute fast vollständig verschwunden ist, zeigen Künstlerinnen und Künstler aus der Zeit der erst vor kurzem wiederentdeckten Hamburger Zeichnerin und Sammlerin Ebba Tesdorpf die Orte in Hamburg, die ihnen besonders darstellungswürdig, interessant und malerisch erschienen. Alle Bilder der Ausstellung, darunter vor allem Zeichnungen, Aquarelle und seltene Künstlerdrucke, stammen aus dem Fundus der umfang-reichen Einzelblattsammlung des Museums und bieten eine detailreiche Erfassung der Topografie Alt-Hamburgs.

Termine

Veranstaltungsort

Google Maps
Museum für Hamburgische Geschichte
Holstenwall 24
20355 Hamburg - Neustadt
Deutschland
Termine: Museum für Hamburgische Geschichte, Hamburg

Auf Google Maps Anzeigen

Ausstellung / Museen

Event Foto

Gala-Konzert mit Infinity World Awards 2018 Verleihung und Tombola für Zuschauer.

Im Rahmen des Musik- und Kunstfestivals II. Internationales Infinity World Festival of Arts
Mär.
4
2018