Aktion Reinhardt

Kategorie: Ausstellung / Museen

Nächster Termin:

Nächster Termin
No Votes
Bewertung:
Event Foto

„Aktion Reinhardt – Sie kamen aus dem Ghetto und gingen ins Unbekannte“

Sobibor ist neben Belzec und Treblinka einer jener vergessenen Orte der »Aktion Reinhardt«, der Tarnname der Nationalsozialisten für die vollständige Ermordung der Jüdinnen und Juden im Generalgouvernement (heutiges Ostpolen). In den Jahren 1942 bis 1943 wurden mehr als 1,5 Millionen Menschen in der »Aktion Reinhardt« ermordet, darunter 50.000 Sinti und Roma. Allein in Sobibor wurden 170.000 aus ganz Europa deportierte Juden und Jüdinnen direkt nach ihrer Ankunft ermordet. Der Häftlingsaufstand und das Nahen der Roten Armee beendeten das Morden dort.

Die Ausstellung wurde von der Gedenkstätte Majdanek erarbeitet.

Termine

Veranstaltungsort

Google Maps
Mahnmal St. Nikolai
Willy-Brandt-Straße 60
20457 Hamburg - Neustadt
Deutschland
Termine: Mahnmal St. Nikolai, Hamburg

Auf Google Maps Anzeigen