34. Internationales KurzFilmFestival Hamburg

Kategorie: Kunst / Kultur

Nächster Termin:

Nächster Termin
No Votes
Bewertung:
Event Foto

Und in der traditionsreichen und weltweit einzigartigen Sektion des Festivals, dem No Budget Wettbewerb, aus dem es selbst hervorging, werden Arbeiten gezeigt, die mit geringen Mitteln und unter großer ideeller Selbstbeteiligung entstanden sind. Die historische Liste bislang beteiligter Namen reicht etwa von Mara Mattuschka bis zu Miranda July, von Zbigniew Rybczynski über Christoph Schlingensief und Bjørn Melhus bis zu Ken Jacobs, Jay Rosenblatt oder John Smith.

In Zahlen bedeutet das IKFF rund 400 Filme vor 14.000 Besuchern. In internationalen und nationalen Wettbewerben und in sorgfältig kuratierten Sonderprogrammen, die sowohl aktuelle Filmkunst ausstellen als auch Rückbezüge zur frühen stilbildenden Avantgarde nehmen. Neben Länderschwerpunkten werden Werkschauen einzelner Künstler präsentiert oder ein filmisches Motiv und seine Entwicklung liebevoll durch alle Genres und Spielarten des kurzen Films verfolgt. 

Termine

Veranstaltungsort

Google Maps
Diverse Orte
Hamburg
Hamburg
Deutschland
Termine: Diverse Orte, Hamburg

Auf Google Maps Anzeigen

Familie / Kind

Event Foto

ErlebnisWald Trappenkamp

Spielen, lernen und genießen – Waldfreude das ganze Jahr!
Aug.
21
2018