Der Maler und Grafiker Hans Förster

Kategorie: Ausstellung / Museen

Nächster Termin:

Nächster Termin 16.08.2017
No Votes
Bewertung:
Event Foto

Bei den Tusche-, Feder- und Bleistiftzeichnungen sowie einigen Druckstöcken mit Holzdrucken handelt es sich um eine kleine Auswahl seines rund 5000 Objekte umfassenden künstlerischen Nachlasses. Sein Oeuvre, das ausschließlich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstand, vermittelt nicht nur seine tiefe Verbundenheit mit der Stadt und den Menschen, sondern es gelingt ihm eine Dokumentation des Lebens in und um Hamburg bis in die 50er Jahre des 20. Jahrhunderts hinein.

Seine bevorzugten Themen waren neben der Speicherstadt und dem Hafen Straßen und Plätze, Parks und Bauernhöfe, in denen er etwas für die Stadt typisches zu entdecken glaubte. Die dort lebenden Menschen wurden häufig in die Zeichnungen mit eingebunden. Zwei Figurinen mit Blankeneser Trachten aus dem Bestand des Altonaer Museums stehen in der Ausstellung für die Authentizität der Zeichnungen eines leider weitgehend unbekannt gebliebenen Künstlers.

Termine

Aug.
16
2017
Mittwoch
Ausstellung / Museen
 
Hamburg Altona
 
Aug.
17
2017
Donnerstag
Ausstellung / Museen
 
Hamburg Altona
 
Aug.
18
2017
Freitag
Ausstellung / Museen
 
Hamburg Altona
 
Aug.
19
2017
Samstag
Ausstellung / Museen
 
Hamburg Altona
 
Aug.
20
2017
Sonntag
Ausstellung / Museen
 
Hamburg Altona
 
Aug.
22
2017
Dienstag
Ausstellung / Museen
 
Hamburg Altona
 
Aug.
23
2017
Mittwoch
Ausstellung / Museen
 
Hamburg Altona
 
Aug.
24
2017
Donnerstag
Ausstellung / Museen
 
Hamburg Altona
 
123
...
1415
Aug.
25
2017

Veranstaltungsort

Google Maps
Altonaer Museum
Museumstraße 23
22765 Hamburg - Altona
Deutschland
Telefon: +49 40 428 135 3582
Termine: Altonaer Museum, Hamburg

Auf Google Maps Anzeigen

Familie / Kind

Event Foto

Das Verrückte Haus

In Bispingen stellt alles auf den Kopf! Ein vollständiges Einfamilienhaus ist um 180 Grad gedreht.
Aug.
16
2017